Erd- und Luftwärmepumpen

Heizen mit Wärmepumpen  

Wärmepumpen nutzen erneuerbare Energien aus der Umwelt. Die gespeicherte Sonnenwärme im Erdreich, Grundwasser und in der Luft wird mit Hilfe geringer Mengen an elektrischer Energie in komfortable Heizwärme umgewandelt. Wärmepumpen sind so effizient, dass sie ganzjährig als einziger Wärmelieferant eingesetzt werden können. Bedarfsweise, z.B. an besonders kalten Tagen, können Luft/Wasser-Wärmepumpen auch im Parallelbetrieb mit einem weiteren Heizsystem, das heißt bivalent, zu einer energiesparenden Wärmeversorgung beitragen.