Öl- & Gasheizungen

Heizen mit Öl
Eine moderne Ölheizung erreicht eine Energieausnutzung von über 90 %. Sie sparen bis zu 30 % an Energiekosten ein im Vergleich zu einer alten Anlage. Bis zu 45 % können Sie mit moderner Brennwerttechnik und in Kombination mit Solarenergie sparen.
Mit einer modernen Ölheizung verringern Sie den Schadstoffausstoß im Vergleich zu alten Anlagen um bis zu 50%. Und bei einer Kombination mit Solarkollektoren können Sie zusätzlich bis zu 60% des Energiebedarfs für Warmwasser mit Solarenergie abdecken. Das fördert der Staat mit kräftigen Zuschüssen.
Lassen Sie jetzt Ihre alte Ölheizung modernisieren, treffen Sie eine clevere Entscheidung. Denn eine moderne Ölheizung ist sparsam, zuverlässig und sicher. Sie arbeitet wirtschaftlich und schadstoffarm.

Heizen mit Gas
Eine moderne Gasheizung hat viele Vorteile. Sie brauchen vor allem keinen Lagerraum für Brennstoff. Durch moderne Brennwerttechnik und effektive Systeme,  bieten Gasbrenner einen hohen Wirkungsgrad und damit verbunden niedrigere Heizkosten, als z.B. bei älteren Modellen.
Darüber hinaus ist Wärme aus Gas sehr saubere Wärme. Gas verbrennt fast rückstandsfrei und verursacht kaum Schadstoffausstoß.

Vorteile einer Gasbrennwertheizung:
- Es wird kein Lagerraum für Brennstoffe benötigt
- Hoher Wirkungsgrad durch moderne Brennwerttechnik und efferktive Systeme Niedrige Heizkosten
- Saumere Wärme/ verursacht kaum Schadstoffausstoß